Wir freuen uns, dass Sie eine Veranstaltung an der Universität Wien planen!

Meldung einer Veranstaltung an die DLE Veranstaltungsmanagement

Meldung einer Veranstaltung - Angabe der Kriterien
Angaben zur Veranstaltung

Angaben zum*zur Veranstalter*in

Checkbox: An alles gedacht?

Wir möchten Sie höflich daran erinnern, dass Veranstaltungen ab 100 Personen nicht nur der DLE Veranstaltungsmanagement gemeldet, sondern dass diese auch bei der Gesundheitsbehörde angezeigt werden müssen.

Diese Anzeige muss spätestens 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn erfolgen.

Achtung! Veranstaltungen ab 500 Personen müssen behördlich genehmigt werden und es ist ein Präventionskonzept beizulegen. Die Behörde hat ab vollständiger Vorlage der Unterlagen 3 Wochen Zeit für eine Rückmeldung!

Die Anzeige an die Gesundheitsbehörde senden Sie bitte per E-Mail an veranstaltung@ma15.wien.gv.at. Setzen Sie das Team des Veranstaltungsmanagement bitte in cc event@univie.ac.at, damit wir Ihnen bei Fragen schneller weiterhelfen können.

Folgenden Angaben erwartet die MA15:

  • Name und Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) des für die Zusammenkunft Verantwortlichen
  • Zeit, Dauer und Ort der Zusammenkunft
  • Zweck der Zusammenkunft
  • Anzahl der Teilnehmer*innen  

Weiters ist ab 100 Teilnehmer*innen der Anzeige ein Präventionskonzept beizufügen, welches folgende Angaben enthält:

  • Vorgaben zur Schulung der Mitarbeiter*innen und basierend auf einer Risikoanalyse Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos, insbesondere
  • Regelungen zur Steuerung der Besucherströme,
  • spezifische Hygienevorgaben,
  • Regelungen zum Verhalten bei Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion,
  • Regelungen betreffend die Nutzung sanitärer Einrichtungen,
  • Regelungen betreffend die Verabreichung von Speisen und Getränken.

Wenn Sie die Anzeige nicht im eigenen Namen stellen, müssen Sie eine Vollmacht beilegen.

Für Fragen stehen wie Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Ihr Team des Veranstaltungsmanagements